DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der AVANSA International GmbH, Schlosshofstrasse 108, CH-8406 Winterthur („Avansa“, „wir“) ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie, welche Daten wir von Besuchern und Nutzern unserer Website www.avansa.eu erfassen und zu welchen Zwecken diese genutzt werden sowie über die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte.

1.     Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich werden?

Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“)ist:

Avansa International GmbH
Schlosshofstrasse 108
Ch-8406 Winterthur
Telefon: +41 52544 62 71
Email: eva.zimmerl@avansa.eu
Website: www.avansa.eu

Vertreterin in der Europäischen Union:
Eva Maria Zimmerl
Hauptplatz 2
AT 3743 Röschitz
Telefon: +43 2984 20 825
Email: eva.zimmerl@avansa.eu

2.     Was sind personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf Personen beziehen, deren Identität bestimmt oder bestimmbar ist.Darunter fallen etwa Ihr Name, Ihre EMail-Adresse. Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum.

3.     Wie verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur bei Vorliegen Ihrer Einwilligung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder bei Vorliegen einer sonstigen rechtlichen Grundlage und unter Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Wir erheben nur solche personenbezogene Daten, die für die Ausführung unserer Dienste, Service- und Nutzerleistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

4.     Welche Daten erfassen wir für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage?

4.1    Zugriffsdaten bei Nutzung unserer Website

Im Zuge Ihres Besuchs dieser Website erfassen wir sog. Log-Daten automatisiert mithilfe von Cookies. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, ReferrerURL (Ein- und Ausstiegsseite) und Browser bzw. die Browserversion. Diese Daten verwenden wir zum Zweck der Betriebssicherheit und Optimierung der Website sowie für statistische Auswertungen (überwiegend berechtigtes Interesse).

4.2     Google Analytics

Unsere Website benutzt „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Der Dienst verwendet „Cookies“-Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegend berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffstatistik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Websites) werden an GoogleServer in den USA gesandt und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren. Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website nötig.Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de und https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

4.3     Add This

Unsere Website benutzt „AddThis“, einen Dienst der Oracle America, Inc. ("Oracle") mit Sitz in 500 Oracle Parkway, Redwood Shores, CA 94065. Der Dienst verwendet „Cookies“-Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung un-serer Website ermöglichen.

Wir verwenden AddThis zu Marketing- und Optimierungszwecken, um unseren Internetauftritt und unser Angebot fortlaufend verbessern zu können. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) an der Datenverarbeitung.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Oracle dadurch verhindern, indem Sie einen über folgenden Link verfügbaren Opt-Out-Cookie setzen: http://www.addthis.com/privacy/opt-out. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, wird auch dieser Opt-Out Cookie gelöscht. Alternativ können Sie entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen (siehe dazu unter Pkt 4.4.).

Weitere Informationen zur Datennutzung und Datenschutz durch AddThis finden Sie hier: http://www.addthis.com/privacy

4.4     Cookies

Unsere Website verwendet „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglicht. Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. Zudem wird auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

4.5     Newsletter-Service

Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten und über praktische Tipps zu den Themen Kommunikation, Verkauf und Führung sowie über die AVANSA International und Ihre Partnerunternehmen. Sie können sich auf unserer Website für unseren Newsletter anmelden. Dazu erheben wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen. Ohne Bekanntgabe dieser Daten ist die Übermittlung unseres Newsletters nicht möglich

Wir versenden Newsletter nur auf Grundlage der Einwilligung der Empfänger, die Sie durch das Anmelden zu unserem Newsletter erteilen. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens, der Einsatz eines Versanddienstleisters sowie die Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Sie können Ihre Einwilligung zum Newsletter-Service jederzeit für die Zukunft widerrufen. Verwenden Sie dazu entweder den Link zur Abmeldung am Ende eines jeden Newsletters oder schreiben Sie uns ein E-Mail an praxistipp@avansa.eu.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Nach der Anmeldung erhalten Sie daher ein E-Mail, in dem Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung ersucht werden. Diese Bestätigung ist notwendig, um die Anmeldung mit fremden EMailadressen zu verhindern. Wir protokollieren die Anmeldungen zum Newsletter, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Davon umfasst sind der Anmelde- und Bestätigungszeitpunkt sowie die IP-Adresse. Ebenso protokollieren wir Änderungen Ihrer Daten.

Wir versenden unsere Newsletter mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Ihre personenbezogenen Daten (insb. E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname) werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Wir nutzen diese Auswertungen, um die Lesegewohnheiten unserer Nutzer erkennen und unsere Inhalte unserer Newsletter entsprechend verbessern zu können. Einzelne Nutzer beobachten wir nicht. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen.

Weitere Informationen zur Datennutzung und Datenschutz durch MailChimp finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy/".

4.6     Kontaktformular

Wenn Sie via Kontaktformular auf unserer Website, E-Mail oder telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie Ihre Anfrage bzw. die dazugehörigen Unterlagen) zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zur Erfüllung (vor-) vertraglicher Pflichten bzw. auf Basis berechtigter Interessen.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

5.    An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, es ist erforderlich, um die angestrebten Zwecke zu erreichen oder gesetzlich verpflichtend. Neben den oben dargestellten Dienstleistern sind insbesondere der Hosting-Provider und IT-Dienstleister (im Rahmen von Support und Wartung) für uns als Auftragsverarbeiter im Sinne der DSGVO tätig. Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag für unsere oben dargestellten Zwecke und haben sich uns gegenüber zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

6.    Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie diese für die Erfüllung der oben dargestellten Zwecke und unsere vertraglich bzw. gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

7.    Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verwendung, Manipulation, Verlust oder Zerstörung zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts laufend verbessert.

8.    Welche Rechte stehen Ihnen zu?

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Weiters haben Sie ein Recht auf Berichtigung und Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten, Datenübertragung und Einschränkung der Verarbeitung.

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die auf dieser Einwilligung beruhende Datenverarbeitung für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 S 1 lit f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung jederzeit zu widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das geltende Datenschutzrecht verstoßen oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Wir sind für Sie unter in Punkt 1. angeführten Kontaktdaten für Sie erreichbar. Beschwerde können Sie darüber hinaus auch an eine Datenschutzaufsichtsbehörde richten.

9.    Änderungen der Datenschutzerklärung?

Bei Änderungen der Rechtslage bzw. der angebotenen Serviceleistungen werden wir die Datenschutzerklärung entsprechend aktualisieren.



Stand Juli 2018